J+S Altendorf erfolgreich am Jugitag 2019 68 Kids, 14 Podestplätze, 22 Auszeichnungen

Rangliste Jugitag

Frühmorgens am Sonntag, 30. Juni 2019 starteten wir unser Abenteuer Jugitag in Steinen.
Gemeinsam ging es mit dem Car zu den Sportanlagen nach Steinen. Bei ganztägigen sehr warmen Wetterbedingungen startete die J+S Riege Altendorf am diesjährigen Jugitag. Trotz diversen Abmeldungen und Überschneidung von Firmung konnten wir ein starkes Teilnehmerfeld von 68 Kids stellen.

Weiterlesen J+S Altendorf erfolgreich am Jugitag 2019 68 Kids, 14 Podestplätze, 22 Auszeichnungen

J+S Altendorf mit hervorragenden Leistungen

An den Vereinsmeisterschaften vom KTV vom 25. Mai 2019 erziehlten auch die Athleten der J+S Altendorf einige beachtliche Leistungen. So gelangen bei den Mädchen 1 Alessia Fischer und Chiara Buscaglia, mit mehr als 3000 Punkten die höchsten Tagespunktzahlen bei den Mädchen. Das gleiche gelang bei den Knaben 1 auch Jan Drabik, der sich mit der Tageshöchstpunktzahl von 3166 in seiner Kategorie klar durchsetzte. Der Einsatz aller Kinder und Jugendlichen der J+S Altendorf war bemerkenswert. Schon bei den kleinsten war bereits zu sehen, wie sich diese teilweise im Wettkampffieber wieder fanden und nach dem Sprint auf der 60-Meter-Bahn hinten am Auslauf kaum zu stoppen waren.

Kantonale Einkampfmeisterschaften Glarus 25.05.2019

Am gleichen Tag wie die Interne Vereinsmeisterschaft fanden in Glarus die Kantonalen Einkampfmeisterschaften statt, die in diesem Jahr gemeinsam mit Athletinnen und Athleten aus Schwyz und Glarus absolviert wurden. Von Seiten J&S Altendorf nahmen Lea Friedlos, Vanessa Strebel und Zyra Strebel teil und erzielten einmal mehr sehr gute Resultate. Bei den U16 erzielte Lea Friedlos zwei persönliche Bestleistungen. Im Weitsprung mit 4.79 Meter verpasste sie das Podest als vierte nur ganz knapp durfte aber im Hochsprung mit hervorragenden 1.59 Meter einen Kantonalmeistertitel feiern. In der gleichen Altersklasse startete Zyra Strebel und erreichte im Diskus mit 27.49 Meter den zweiten sowie über 80 Meter Hürden mit 12.83 Sekunden den dritten Rang. Mit den Rängen vier im 80 Meter, sechs beim Kugelstossen und 10 im Weitsprung klassierte sich in weiteren Disziplinen weit vorne und bestätigte auch ihre Vielseitigkeit. In der Kategorie U18 stieg Vanessa Strebel im Hochsprung mit 1.54 Meter und im Diskus mit 24.51 Meter jeweils als dritte ebenfalls aufs Podest und erreichte zudem im Weitsprung mit 4.59 Meter den sehr guten sechsten Rang.

UBS Kids Cup / Drei Teams für den Regionalfinal qualifiziert

Am Sonntag, 13. Januar 2019 starteten sieben Teams der J+S Altendorf an der lokalen Ausscheidung in Rapperswil-Jona mit dem Ziel „Qualifikation Regionalfinal“. Trotz starker Konkurrenz, vor allem von Teams aus dem Kanton Zürich, gelang dies gleich mehrfach. Drei der sieben gestarteten Teams konnten diese Hürde meistern und qualifizierten sich für den Regionalfinal. (1×1.Platz, 2x 3.Platz)
Somit können die drei Teams am 09. März 2019 in Zürich am Regionalfinal ihr Können zeigen. Dort wird die Konkurrenz sicherlich noch stärker sein. Zudem gilt es den ersten oder zweiten Platz zu holen, um am grossen Schweizerfinal vom 24. März 2019 in Bern starten zu können.

Bild : Teamfoto der am Nachmittag gestarteten Teams, von den Kategorien U12 und U10

J&S Riegen Altendorf beim Eislaufen in Lachen

Mit einer grossen Schar Kinder, aufgeteilt in 2 Gruppen, gingen wir wieder bei optimalen Wetterbedingungen auf das Eisfeld in Lachen. Die Kinder drehten zu Beginn alleine ihre Runden und fanden dann schnell in ein gemeinsames Fangis-Spiel. Das individuelle Ausprobieren von Fahrtechnik, Schnelligkeit und Wendigkeit steht dabei im Vordergrund. Die Kinder geniessen jeweils, dass sie das Eisfeld zur freien Verfügung haben. So kamen alle ziemlich ins Schwitzen und freuten sich über den kleinen Imbiss und das Getränk zum Schluss.

J+S Altendorf erfolgreich am Jugitag 2018

86 Kids, 17 Podestplätze, 24 Auszeichnungen, 3 Team-Podestplätze  RanglisteJugitag2018
Frühmorgens am Sonntag, 24. Juni 2018 starteten wir unser Abenteuer Jugitag in Ibach.
Gemeinsam ging es mit dem Car zu den Sportanlagen Wintersried nach Ibach.
Bei ganztägigen idealen Wetterbedingungen startete die J+S Riege Altendorf am diesjährigen Jugitag. Trotz diversen Abmeldungen konnten wir ein starkes Teilnehmerfeld von 86 Kids stellen.

Weiterlesen J+S Altendorf erfolgreich am Jugitag 2018

Vereinsmeisterschaft J+S 26. Mai 2018

Auch die Athleten der J+S Altendorf erzielten einige beachtliche Leistungen. So gelangen bei den Mädchen Lea Friedlos und Zyra Strebel, die ein Kopf- an Kopf-Rennen austrugen, mit mehr als 3000 Punkten die höchsten Tagespunktzahlen. Lea Friedlos erreichte zudem beim Ballzielwurf mit 53 Einwürfen mit 820 Punkten die höchste Einzel-Tagespunktzahl. Im Weitsprung erreichte sie eine Weite von 4.84 Meter und mit 4.82 Meter, auch Zyra Strebel war über der 4.80 Meter-Grenze, die bei den Aktiven die Note 10 bedeuten würde. Im Ballzielwurf mit 48 Einwürfen mit 723 Punkten blieb Zyra Strebel ebenfalls über der 700-Punkte-Grenze und mit 8.6 Sekunden legte sie die 60 Meter am Schnellsten zurück. Auch jenseits dieser 700-Punkte-Grenze in einer Disziplin blieb Samira Kuster mit 203 Umdrehungen im Seilspringen. Bei den Knaben erzielte Jan Drabik mit 2684 die höchste Tagespunktzahl und gewann auch seine Kategorie. Mit 87 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den verschiedenen Kategorien war eine noch etwas grössere Anzahl Kinder als vergangenes Jahr im Einsatz, was auch die vielen Helferinnen und Helfer vor kleinere und grössere Herausforderungen stellte und in Zukunft das OK allenfalls eine Erweiterung erfahren sollte.

Rangverkündigungen
Nach Abschluss des Wettkampfes wurden von Seiten OK Mario Rüttimann und Patrizia Schmid und vom KTV Präsidenten Andreas Dietrich zusammen und der neuen Vizepräsidentin Sandra Pfister die Rangverkündigungen in den Total 11 verschiedenen Kategorien vorgenommen und es fanden entsprechend die Medaillenübergaben für die auf dem Podest platzierten Athletinnen und Athleten statt. So fand dieser Anlass einmal mehr einen schönen Abschluss und auch die kleine Festwirtschaft, einmal mehr perfekt geführt von unseren beiden J+S-Leiter Pascal Mächler und Patrick Kuriger, trugen zur guten Stimmung bei.

2018_Vereinsmeisterschaft_RanglisteJ+S