Maibummel ausserhalb der Gemeindegrenzen

Der diesjährige Maibummel, organisiert von Hildegard Füchslin und Luzia Marty, führte uns zum Buechberg. Treffpunkt war beim Parkplatz Golfpark Nuolen. Bei kühlen Temperaturen, aber gut gerüstet mit teilweise Mützen und Handschuhen, gings der Strasse entlang ein Stück hinauf Richtung Tuggen. Nach dieser kurzen Steigung gings weiter über den Weiler Weingarten. Immer wieder konnte die Aussicht bewundert werden. Danach hinunter via Girendorf und retour Richtung Wangen bis zum Restaurant Bollenberg. Von da an gings auf Kiesweg unterhalb dem Golfplatz entlang, bis wir wieder die Strasse vom Dorf Wangen her kreuzten. Die Zusatzschlaufe brachte uns nochmals herrliche Rundsicht, diesmal auf den Zürichsee. Abgeschlossen wurde dieser gemütliche Abend im Restaurant Golfpark.

UBS Kids Cup / Drei Teams für den Regionalfinal qualifiziert

Am Sonntag, 13. Januar 2019 starteten sieben Teams der J+S Altendorf an der lokalen Ausscheidung in Rapperswil-Jona mit dem Ziel „Qualifikation Regionalfinal“. Trotz starker Konkurrenz, vor allem von Teams aus dem Kanton Zürich, gelang dies gleich mehrfach. Drei der sieben gestarteten Teams konnten diese Hürde meistern und qualifizierten sich für den Regionalfinal. (1×1.Platz, 2x 3.Platz)
Somit können die drei Teams am 09. März 2019 in Zürich am Regionalfinal ihr Können zeigen. Dort wird die Konkurrenz sicherlich noch stärker sein. Zudem gilt es den ersten oder zweiten Platz zu holen, um am grossen Schweizerfinal vom 24. März 2019 in Bern starten zu können.

Bild : Teamfoto der am Nachmittag gestarteten Teams, von den Kategorien U12 und U10

J&S Riegen Altendorf beim Eislaufen in Lachen

Mit einer grossen Schar Kinder, aufgeteilt in 2 Gruppen, gingen wir wieder bei optimalen Wetterbedingungen auf das Eisfeld in Lachen. Die Kinder drehten zu Beginn alleine ihre Runden und fanden dann schnell in ein gemeinsames Fangis-Spiel. Das individuelle Ausprobieren von Fahrtechnik, Schnelligkeit und Wendigkeit steht dabei im Vordergrund. Die Kinder geniessen jeweils, dass sie das Eisfeld zur freien Verfügung haben. So kamen alle ziemlich ins Schwitzen und freuten sich über den kleinen Imbiss und das Getränk zum Schluss.

gelungener Weihnachtsmarkt 2018

Dank dem Einsatz von zahlreichen Helfern führte der DTV den nun schon traditionellen Crêpes-Stand mit Beizli. Wie alle Jahre gab es pikante und auch süsse Crêpes. Das angenehme Wetter lockte von Anfang an und bis am Schluss zahlreiche Gäste in unser Zelt. Der Renner waren Schinken-Käse und Nutella Crêpes. Wir danken allen für’s vorbeikommen und geniessen.

mehr Bilder unter Galerie

Vakiturnen startet ins neue Schuljahr

Am 16. September trafen sich wieder viele Väter mit ihren Kleinkinder im beliebten Vakiturnen. Bei vielseitigen Posten, konnten sich die Kleinen üben in Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Balance. Oder einfach nur geniessen, wie in der Ringschaukel! Mehr Bilder dazu in der Galerie. Das nächste Mal findet das Vakiturnen am 21. Oktober 2018 statt. Neue Väter mit Kinder sind herzlich willkommen.

Tessin erleben mit seinen Höhen und Tiefen sowie einer Portion Geschichte!

Das letzte Wochenende im August reservieren sich die Frauen vom DTV Altendorf seit Jahren für ihre zweitägige Turnerreise. Um 6.45 Uhr besammeln sich 32 gutgelaunte Turnerinnen beim Bahnhof Pfäffikon. Dieses Jahr geht’s ins Tessin, nach einmaligem Umsteigen in Arth-Goldau kommt die ganze Gruppe schon kurz nach neun Uhr in Bellinzona an.

Weiterlesen Tessin erleben mit seinen Höhen und Tiefen sowie einer Portion Geschichte!