J+S Altendorf erfolgreich am Jugitag 2019 68 Kids, 14 Podestplätze, 22 Auszeichnungen

Rangliste Jugitag

Frühmorgens am Sonntag, 30. Juni 2019 starteten wir unser Abenteuer Jugitag in Steinen.
Gemeinsam ging es mit dem Car zu den Sportanlagen nach Steinen. Bei ganztägigen sehr warmen Wetterbedingungen startete die J+S Riege Altendorf am diesjährigen Jugitag. Trotz diversen Abmeldungen und Überschneidung von Firmung konnten wir ein starkes Teilnehmerfeld von 68 Kids stellen.
Die Organisatoren installierten dem sehr warmen Wetter zu liebe auch eine Regendusche und stellten sehr viele Zelte als Schattenspender auf. Auf der Sportanlage verteilten sich die Gruppen hervorragend und die Kids gaben alle ihr Bestes um in ihren Lieblingsdisziplinen wie Weitsprung oder Ballzielwurf, Korbeinwurf oder Seilspringen oder vielen anderen zu starten. Die Pausen verbrachten die Kids mit Spielen oder Chillen. Kurz nach der Mittagspause starteten die Team-Wettkämpfe mit den Pendelstafetten und dem seit letztem Jahr eingeführten, gewöhnungsbedürftigen Ballathlon, einer Mischung aus Hindernislauf und Ballzielwurf. Mit je 6 Mädchen- und Knaben-Teams standen wir am Start und konnten 1 mal den Sieg und drei weitere Podestplätze ergattern. Bei der abschliessenden neu geschaffenen Kantonalstaffette, bei welcher die 8 schnellsten Mädchen und Knaben pro Verein im Aufgebot stehen, konnten die Knaben den 3. Platz und die Mädchen sogar den Sieg erlaufen!

Dank der Unterstützung von 12 Leitern und Helfern gelang uns ein gelungener Wettkampf!
5 x Gold, 5 x Silber und 4 x Bronze, sowie 1 x Gold, 1x Silber 2 x Bronze mit den Teams war die sehr schöne Belohnung für alle Trainingsstunden in der Halle und im Freien!

Für den am 25.08.2019 in Baden statt findende schweizerischen Jugifinaltag haben sich von der J+S Altendorf 21 Kids via Einzel- und zusätzliche 15 Kids über den Gruppenwettkampf qualifiziert.